SatLex Digital - english [en]
®
  Saturday | 2018-04-21
Home  |  Sitemap  |  Languages  |  Contact  |  Disclaimer

Technology :: Questions and answers (FAQ) :: FAQ - Receivers

Warum ist ein Software-Update bei einem Sat-Receiver überhaupt notwendig?
Wie bei jedem Computer kann es vorkommen, dass die Software Fehler aufweist, d.h. mal fehlen manche selbstverständliche Funktionen, mal funktioniert dies und jenes nicht korrekt oder der Receiver stützt komplett ab. Durch den harten Konkurrenzkampf liefern sogar einige Hersteller ihre Receiver zu früh aus, so dass sie erst wenn das Produkt am Markt ist, die Nachbesserungen der Software über Updates anbieten. Solche Produkte nennt man oft auch "Bananenprodukte", da sie beim Kunden regelrecht "reifen". Dieser Umstand ist nicht lustig für den Kunden, denn schließlich zahlt man Hunderte von EUR und man erwartet ein funktionsfähiges Produkt zu bekommen.
Zum Glück gibt es die Möglichkeit ein Update der Receiver-Software durchzuführen und somit Fehler der Software zu beseitigen. Ein Update bringt oft auch neue Funktionen mit sich.

Ein Update kann entweder per seriellem Kabel (Nullmodem-Kabel) oder per OTA geschehen. Die einfachste Variante ist die OTA-Methode, denn dafür wird weder ein Computer noch ein Nullmodem-Kabel benötigt. Der Receiver bekommt die Software einfach über Satellit übertragen. Leider bieten nicht alle Hersteller diese Methode an.

Page 3 / 8
Copyright © 1996-2018 SatLex® - Chris Mitiu (TriaxMan) / satlex.us / All Rights Reserved.